Herzlich willkommen,

auf der Homepage des Fachbereiches Musik des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg e.V.Wir wünschen allen Interessierten, sowie Freunden und Gönnern der Feuerwehrmusik viel Spaß beim Besuch auf unserer Homepage.

Start

News Feuerwehrmusik Baden-Württemberg

60 Jahre Spielmannzug Ulm-Lehr

60JahrSpielmannszug Lehr 01 klein

Und Marsch ...! - Showmarching 2016

Vom 15. bis zum 16. April 2016 nahmen 11 Teilnehmer der Spielmanns- und Fanfarenzüge aus Baden-Württemberg an einem Showmarching-Seminar an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal teil. Als Dozent konnte Florian Neumann aus Frankfurt am Main gewonnen werden. Dieser ist nicht nur Dirigent von mehreren Spielmanns- und Fanfarenzügen, sondern auch erfahrender Militärmusiker. Mit seinen Formationen hat er im In- und Ausland bereits beachtliche Erfolge erzielt. Wie sich im Lauf des Seminars gezeigt hat versteht er es aber vor allem, sein Wissen und seine Leidenschaft für diese Art des Marschierens an andere weiterzugeben.

Den Teilnehmern wurden in der Theorie und in der Praxis Grundlagen im Showmarching vermittelt. Showmarching, auch Showmarschieren genannt, ist eine relativ junge Disziplin, die langsam aber sicher in das Spielmannswesen Einzug hält. Am Landesfeuerwehrtag 2018 soll diese auch erstmals offiziell bewertet werden.

Unterschieden wird eine sog. „Fieldchow“ bei der auf einem abgesteckten Platz zum Teil kompliziert anmutende Formationen gelaufen werden und die „Streetshow“ mit der ein frischer Wind für mehr Unterhaltung bei Umzügen sorgen soll. Begriffe wie „Slowmarch“ und „Quickmarch“ wurden erläutert und praktisch eingeübt. Ebenso zahlreiche Kehren und Kurven, mal links herum, mal rechts herum und mal „cross“ also über Kreuz.

Die praktischen Übungen fanden wegen der schlechten Witterung überwiegend in der großen Übungshalle der LFS statt.

Mitgenommen haben die Teilnehmer aus den Spielmanns- und Fanfarenzügen: Hemsbach (1), Leinfelden-Echterdingen (2), Nürtingen (1), Tauberbischofsheim (1), Weil am Rhein (2), Denkendorf (1), Riegel (1) sowie Rheinau-Freistett (2) ein großes Sortiment an Ideen und die Grundlagen für ein erfolgreiches Weitergeben des „Marching-Virus“ an die Spielmanns- und Fanfarenzüge im Land. Auf die Teilnehmer jedenfalls ist dieser übergesprungen.

Luca Fischer/Fanfarenzug Freistett

Spielmannszug Neuenburg holt Silbermedaille

Der Spielmannszug und der Flötenchor der Feuerwehr Neuenburg holt bei den Deutschen Meisterschaften in Lindau (Göttingen Ni) eine Silbermedaille, und setzt seineErfolgsserie von 2015 fort.

Seit Anfang des Jahres haben die Musiker zwei, teilweise bis zu drei Proben und einen Instrumentalunterricht pro Woche auf sich genommen. Seit Juli 2015 nahm der Spielmannszug und Flötenchor erfolgreich an verschiedenen gossen Wettbewerben und Meisterschaften teil.In diesen vergangenen 10 Monaten wurden 7 Wertungsmusikstücke (Stufe 3 – 4) einstudiert. Das Gesamtergebnis kann sich sehen lassen. 3 Goldmedaillen, Tagesbester, Landesmeistertitel und jetzt eine Silbermedaille bei den German-Championship of Music.

Am Pfingstwochenende ging die Fahrt zu den Deutschen Meisterschaften nach Lindau bei Göttingen in Niedersachsen. Der Spielmannszug stellte sich den Juroren als Landesmeister von Baden-Württemberg in der erweiterten Spielmannszugsklasse, in der Schwierigkeit 4.

Suite L`Arlésienne Satz IV. Farandole von Georges Bizet Arr.: Doris Deller,

Highlights from „BRAVE“ Musik: Patrick Doyle: Arr.: D. Krohn, Florentiner Marsch J. Fucik.

Sie waren für die Musiker eine große Herausforderung mit den verschiedenen Querflötenarten und kombiniertem Schlagzeug, die an diesem großen Wettbewerb vom Neuenburger Spielmannszug teilgenommen haben. An diesen Deutschen Meisterschaften in Lindau nahmen ca. 54 Musikzüge mit über 1500 Musikern teil. Bei der Siegerehrung kam die Bestätigung für die erfolgreiche Arbeit und Vorbereitung, die die Musiker auf sich genommen hatten.

Eine Silbermedaille! Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Neuenburg am Rhein bewies durch seine musikalische Leistung und hohem Ausbildungsstand, dass er mit den Spielmannszügen im Osten sowie im Norden (die mit bis zu über 60 Musikern teilnahmen) auf dem gleichen Leistungsniveau mithalten kann.

Dirigiert wurden die Musikstücke von Klaus Blank, einstudiert von Martin Bertrandt (Querflöten), Patrik Doraciak(Schlagzeug).                                

06.06.2016 Martin Bertrandt

 

Der Spielmannszug Neuenburg auf dem Weg zur Siegerehrung

==========================================================================================

Termine Feuerwehrmusik BW

Sep
10

10.09.16

Sep
17

17.09.16 10:00 - 16:00

Sep
24

24.09.16

Okt
5

05.10.16

LogIn

Newsletter Feuerwehrmusik BW





Besucherzähler

062106
HeuteHeute46
GesternGestern82
Diese WocheDiese Woche229
Diesen MonatDiesen Monat1361
GesamtGesamt62106
Copyright ©2002-2016 Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V. Fachbereich Musik
Zum Seitenanfang