Herzlich willkommen,

auf der Homepage des Fachbereiches Musik des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg e.V.Wir wünschen allen Interessierten, sowie Freunden und Gönnern der Feuerwehrmusik viel Spaß beim Besuch auf unserer Homepage.

Osterlehrgang 2014_Impressionen

Landesausbildung

Innerhalb der Feuerwehrmusik Baden-Württemberg wurde der Ausbildung schon immer ein hoher Stellenwert gesetzt. In den Bezirken wie auch in den Landkreisen finden zentral immer wieder Lehrgänge in den Bereichen der D- Lehrgänge (D1-D3) statt.

Besonderheit im Ausbildungswesen des Landesfeuerwehrmusik Baden-Württemberg ist der jährlich stattfindende Osterlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. Eine ganze Woche steht die Feuerwehrschule ganz im Zeichen der Feuerwehrmusik. Hierbei werden Führungslehrgänge (Leiter der Musikabteilung, Stabführer, Ausbilder) aber auch bedarfsorientierte Seminare (Musikalische Früherziehung etc.) angeboten.

.

 


 

Landesausbildungsleiterin

Kontaktdaten:

Landesausbildungsleiterin

Sabine Feigenbaum

Am Berg 4

71686 Remseck am Neckar

Fon: +49 7146/281026

Fax: +49 7146/289-348

 

Email: feigenbaum (at) feuerwehrmusik-bw.de

 

 

Interessantes Wochenendseminar der Feuerwehrmusik vom 20./21.01.2017
an der LFS in Bruchsal

 

Am 20.01. trafen sich 14 interessierte Musikerinnen und Musiker aus Baden-Württemberg zu einem Wochenendseminar an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. Inhalt des Seminares war die Aufzeigung von verschiedenen Notenschreibprogrammen durch Kameraden, die diese bereits in der praktischen Anwendung haben.

Bereits bei der Vorstellungsrunde wurde ersichtlich, dass überwiegend dieselben Ziele und Interessen bei den Teilnehmern bestehen. Dieser Ausgangspunkt führte wiederum dazu, dass das eigentlich trockene Thema durch viele Fragen, Diskussionen und Vergleichsmöglichkeiten zu einem lebendigen und sehr informativen Seminar wurde.

Bei den vorgestellten Programmen handelte es ich um Capella, Capella scan, Notion Music und Finale. Diese wurden durch die Kameraden Andreas Bubser, Michael Schiessel und Nico Zimmermann anschaulich präsentiert und Anwendungen auch nach den Bedürfnissen der Teilnehmer aufgezeigt.

Besonders erfreulich war, dass einige „neue Gesichter“ mit dabei waren, denen es gut gefallen hat. Auch beim kameradschaftlichen Teil gab es so manch Interessantes und Neuigkeiten.

Für die Feuerwehrmusik war dies die letzte Veranstaltung in der alten Schule, die bei den meisten Kameraden mit vielen Erlebnissen in Erinnerung bleiben wird.

Thomas Vogt / SZ Weinstadt

Die Teilnehmer des Notenschreibseminares mit den Referenten

 

Landesstabführer Nico Zimmermann bei seiner Präsentation

 

Michael Schiessel stellt Capella scan vor

 

Andreas Bubser bei der Vorstellung des Notenschreibprogrammes Finale

   

Gute Gespräche in kameradschaftlicher Runde

 

Copyright ©2002-2017 Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V. Fachbereich Musik
Zum Seitenanfang