Herzlich willkommen,

auf der Homepage des Fachbereiches Musik des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg e.V.Wir wünschen allen Interessierten, sowie Freunden und Gönnern der Feuerwehrmusik viel Spaß beim Besuch auf unserer Homepage.

Osterlehrgang 2014_Impressionen

Landesausbildung

Innerhalb der Feuerwehrmusik Baden-Württemberg wurde der Ausbildung schon immer ein hoher Stellenwert gesetzt. In den Bezirken wie auch in den Landkreisen finden zentral immer wieder Lehrgänge in den Bereichen der D- Lehrgänge (D1-D3) statt.

Besonderheit im Ausbildungswesen des Landesfeuerwehrmusik Baden-Württemberg ist der jährlich stattfindende Osterlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. Eine ganze Woche steht die Feuerwehrschule ganz im Zeichen der Feuerwehrmusik. Hierbei werden Führungslehrgänge (Leiter der Musikabteilung, Stabführer, Ausbilder) aber auch bedarfsorientierte Seminare (Musikalische Früherziehung etc.) angeboten.

.

 


 

Landesausbildungsleiterin

Kontaktdaten:

Landesausbildungsleiterin

Sabine Feigenbaum

Am Berg 4

71686 Remseck am Neckar

Fon: +49 7146/281026

Fax: +49 7146/289-348

 

Email: feigenbaum (at) feuerwehrmusik-bw.de

 

 

Am Samstag, 13.05.2017 ertönten Im Obergeschoss des Haus der Feuerwehr in Remseck ganz ungewohnte Klänge. Rund 20 Frauen und Männer aus verschiedenen Feuerwehrmusiken Baden-Württembergs trafen sich dort zum Seminar "musikalische Früherziehung".

Unter Anleitung von Seminarleiterin und Musikpädagogin Karin Schuh schlüpften die eingefleischten Musiker selbst in die Rolle der Kinder, denen die Musik spielerisch mit all ihren Facetten näher gebracht werden soll. Statt Flipchart, Beamer und Laptop kamen in diesem Seminar Klangstäbe, Tücher, Rasseln und Trommeln zum Einsatz.

Einen Tag lang wurde aktiv ausprobiert, was mit einfachsten, teils umfunktionierten oder selbst gebastelten Instumenten, vor allem aber auch mit dem Einsatz des eigenen Körpers und der eigenen Stimme, alles möglich ist: Bewegungs- und Tanzspiele, Rhythmusübungen, Gedichte vertonen, Klangmemories, und, und, und.

Dazwischen gab Karin Schuh immer wieder Hinweise und Tipps für die Unterrichtsgestaltung. Ihr Konzept "KlingSing" wurde gerade im Hinblick auf die Nachwuchsförderung in Musikzügen und Musikvereinen entwickelt. So wird dabei ebenfalls ein Schwerpunkt auf die Instrumentenkunde gelegt. Natürlich ist auch hier die Herangehensweise ideenreich und kindgerecht. Eine fantasievolle Geschichte rund um einen fliegenden Klangteppich zieht sich wie ein roter Faden durch jede Unterrichtseinheit und führt potenzielle Nachwuchsmusiker an die verschiedenen Instrumentenfamilien heran.

Und das sagen unsere Teilnehmer: "Der Tag in Remseck war extrem kurzweilig und wir haben unglaublich viele Anregungen für unsere Ausbildungsarbeit gewonnen. Ein herzliches Dankeschön auch an die Landesausbildungsleiterin und Gastgeberin Sabine Feigenbaum - die Maultaschen waren hervorragend!"

Katja Kiessig, Leinfelden-Echterdingen

Landesfeuerwehrtag 2018 20.07.2018 12:00 334 Days
Copyright ©2002-2017 Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V. Fachbereich Musik
Zum Seitenanfang