Herzlich willkommen,

auf der Homepage des Fachbereiches Musik des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg e.V.Wir wünschen allen Interessierten, sowie Freunden und Gönnern der Feuerwehrmusik viel Spaß beim Besuch auf unserer Homepage.

News Feuerwehrmusik Baden-Württemberg

Seminar Große Trommel und Becken 2020

Vermutlich wussten es die Spieler der Großen Trommel schon lange, aber trauten es sich nicht auszusprechen: Der wichtigste Musiker, die wichtiste Musikerin spielt Große Trommel oder Becken!

Unter diesem Motto startete am 17.10.2020 in Ulm-Lehr der Lehrgang. Denn spielen Große Trommel und Dirigent*in nicht optimal zusammen, kann es ein Musikstück ganz schön "umschmeißen". 

Nach kurzen Eröffnungsworten von Sabine Feigenbaum und der Begrüßung und Erläuterung der Corona Regeln durch den Hausherrn Reiner Schlumberger ging es sogleich los. 

14 Musikerinnen und Musiker lauschten den gewohnt ruhigen und sachkundigen Ausführungen von Johannes Beuter. Die theoretisch erläuterten Schlag-, Klang- und Tondämpftechniken mit verschiedenen Schlegeln wurden natürlich gleich in der Praxis ausprobiert, unterbrochen nur durch immer wiederkehrende Lüfrungspausen. Dabei wurde die Pflege der Becken genauso intensiv diskutiert wie das Aufspannen und STimmen eines neuen Felles an der Großen Trommel. 

Nach einer stärkenden Mittagspause ging es dann an den praktischen Rhythmusteil. Naben Noten- und Pausenwerten wurden die Spielweise von Akzenten und Triolen eingehend geübt. Schlussendlich war das Spielen von Sechzehnntelnoten kein Problem und konnte von jedem sozusagen aus dem Ärmel geschüttelt werden. 

Viel zu schnell war das Ende des Seminars erreicht und einige stellten die Frage in den Raum, ob es noch einen Teil 2 für diese Instrumentengruppe geben wird. 

Ein rundum gelungener Workshop! Danke an die Organisation durch Sabine Feigenbaum, den Spielmannszug Ulm-Lehr und den Referenten Johannes Beuter, der uns die vielseitigen Möglichkeiten der Großen Trommel und Becken aufgezeigt hat. 

Jürgen Rick
Spielmannszug Kehlen

 

Langes Warten hat ein Ende - Stabführerseminar am 10.10.2020

Nachdem die geplanten Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in diesem Jahr, durch Corona bedingt, nicht statt fanden, konnte nach langer Durststrecke am 10. Oktober 2020 endlich wieder ein Musikerlehrgang auf Landesebene durchgeführt werden. 

Im Feuerwehrhaus Kenzingen (Landkreis Emmendingen) wurden 9 Stabführer*innen in der Zeichengebung mit dem Tambourstab unterrichtet. Hierzu waren Teilnehmer aus allen Ecken des Landes angereist. Auch ein Gast aus den Reihen des BVBW konnte hierzu begrüßt werden. 

Unter der gewohnt sachkundigen Anleitung von Andreas Huber (Spielmannszug Riegel), der auch die Stabführerlehrgänge an der Landesfeuerwehrschule leitet und seinem "Co-Trainer" Daniel Ratter (Spielmannszug Giengen an der Brenz) wurden die Grundlagen der Stabführung wiederholt und in der Praxis geprobt. Hierbei hatte jeder Teilnehmer ausgiebig die Möglichkeit, die verschiedenen Stabzeichen zu üben und sich nochmals in deren Ausführung zu verbessern. Hierzu stellten sich die Teilnehmer als Übungsobjekte zur Verfügung, wenn auch ohne Musik. Auch an der Einheitlichkeit der Instrumentenübernahme wurde kräftig gearbeitet. Auftretende Fragen und Anregungen wurden kompetent beantwortet. All dies wurde in der sehr harmonischen Gruppe mit Teilnehmern aller Altersklassen sehr gut angenommen. 

Von allen Teilnehmer*innen und Teilnehmern ein ganz herzliches Dankeschön an die Ausbilder Andreas Huber und Daniel Ratter, die unsere Erwartungen mehr als erfüllt haben. So konnte jede*r Teilnehmer*in nach einem sehr lehrreichen Tag, der sehr viel Spaß gemacht hat, den Heimweg antreten und wird, sollte sich hoffentlich bald wieder die Möglichkeit bieten, gestärkt die kommenden Aufgaben mit dem Großen Stab angehen können. 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Feuerwehr Kenzingen für die hervorragende Vorbereitung und Betreuung vor Ort. So konnten auch alle Hygienevorschriften problemlos eingehalten werden. Ein weiterer Dank auch an den Kreisfeuerwehrverband Emmendingen für die Übernahme der Verpflegung. 

Jörg Gayer, Spielmannszug Roßwag

Bezirksversammlung 2020

 

Copyright ©2002-2020 Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V. Fachbereich Musik
Zum Seitenanfang